SEELE SUCHT AUSDRUCK

 

Da gibt es drei Arten von Tänzern:

 Diejenigen, für die tanzen eine körperliche Übung ist -

diejenigen, für die Tanzen ein Ausdruck ihrer Emotionen ist und

diejenigen, die ihre Körper der Inspiration ihrer Seele überlassen.

 

Isadora Duncan

 

 

TAGESWORKSHOP

 

Es war einmal deine Seele, die sich im Hinblick auf das Kommende in freudiger Aufregung und auch etwas bange ein Körperhaus suchte,

um sich einmal mehr im Menschsein zu erfahren.

 

Leichtfüssig tanztest du durch die Zeit, fälltest weise sowie törichte Entscheidungen, warst mutig und ängstlich. Herausfordernden Umständen bist du begegnet, erprobtest dich kraftvoll im Widerstand und standst mit feurigem Enthusiasmus für deine Ideale ein.

 

In der Dualität unseres Daseins ist alles richtig und führt uns über kurz oder länger zu mehr Liebesfähigkeit. Angefangen bei der Liebe zu uns selbst.

 

All dein Erlebtes und auch deine Sehnsüchte speichern sich in deinen grob- sowie feinstofflichen Körper ein. Auch in deinen Bewegungen.

Tanz ermöglicht dir, näher an deine innere Quelle zu kommen – dich an dein nichtirdisches Zuhause zu erinnern und deine Seele ein Stück mehr mit deinem Körper zu verbinden.

 

IM WECHSELSPIEL ZWISCHEN STILLE UND BEWEGUNG – SCHWEIGEN UND SPRECHEN

 

Wer:                   Menschen jeglichen Alters. Mit und ohne tänzerische Erfahrung. 

Wann:                Termin in Vorbereitung.
Zeit:                    11 Uhr – 17 Uhr. Mit einer Stunde gemeinsamem Mittagessen.

Wo:                     Wird noch bekannt gegeben.
Kosten:       CHF 180
Leitung:             Beatrice Menzi
                           

 

 

Für Anmeldung oder näheres über Telefon oder Email

Für deine Fragen bin ich gerne da: Tel. 079 797 16 82.